Bachblüten Therapie und Beratung – persönlich oder telefonisch

Wie unterscheiden sich Bachblüten Therapie und Beratung?

Von Bachblüten Therapie spricht man, wenn mit Bachblüten bestimmte Beschwerden behandelt werden sollen. Zum Beispiel:

  • Sie möchten Angstzustände oder Schlafstörungen lindern.
  • Sie wünschen sich Unterstützung zur Beruhigung.
  • Sie hätten gerne eine bessere Konzentration.
  • Sie hadern mit einer Diagnose und wünschen sich eine bessere Akzeptanz.

Eine Bachblüten Beratung kommt infrage, wenn es Ihnen gesundheitlich gut geht und Sie sich weiterentwickeln wollen. Zum Beispiel:

  • Sie wünschen sich einen besseren Umgang mit Kollegen oder dem Partner.
  • Sie hätten gern mehr Geduld und Leichtigkeit im Umgang mit Ihren Kindern.
  • Sie möchten lernen, sich besser auszudrücken und sich dadurch zu behaupten.
  • Sie würden gerne Ihre Grenzen klarer kommunizieren lernen.

Ebenso kann eine Bachblüten Beratung bei der Potenzialentfaltung helfen, indem sie Ihnen z.B. mehr Mut in für Sie herausfordernden Situationen gibt oder Ihnen hilft, Ihre Ziele und Wünsche oder sogar Ihre Bestimmung zu finden.

Bachblüten Therapie Fläschchen
Bachblütentherapie: alternative Medizin zur Behandlung von seelischen Themen

Fertige Mischung kaufen oder individuelle Mischung zusammenstellen? Worauf kommt es bei der Bachblütentherapie an?

Theoretisch kann die Bachblüten Anwendung in Eigenregie erfolgen. Je komplexer die Situation bzw. die Beschwerden jedoch sind, desto wichtiger ist die Bachblüten Beratung durch einen Außenstehenden. Als langjährige TCM-Therapeutin und Heilpraktikerin habe ich die nötige Erfahrung und Objektivität und kann Ihnen schnell und umkompliziert die passende Bachblüten Tropfen Mischung zusammenstellen. Rufen Sie mich dazu gerne an.

Es gibt auch bereits fertige Bachblüten Mischungen zu kaufen, z.B. gegen Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche oder Angstzustände. Bei diesen fertigen Mischungen wird von typischen zugrunde liegenden Gefühls- und Verhaltensmustern ausgegangen. Meine persönliche Überzeugung ist aber, dass wir Menschen einzigartig sind und jede individuelle Einzelheit es verdient, beachtet zu werden. Deswegen rate ich dringend zum Erstellen von individuellen Mischungen.

Bachblüten zusammenstellen: kleines Träumerle
Bachblüten zusammenstellen: individuell statt Fertigmischung

Wie läuft eine Bachblüten Therapie oder Beratung ab?

Dazu führen Sie ein ausführliches Gespräch mit mir, in dem wir die aktuelle Problematik mit all ihren Facetten erörtern.

  1. Sie vereinbaren einen Termin, für eine telefonische oder persönliche Beratung.
  2. Bei Ihrem Termin klären wir in einem ausführlichen Gespräch:
    • Ihre aktuelle Problematik
    • die zugrundeliegende Ängste und Unsicherheiten
    • begleitende Umstände (z.B. Schulstart des Kindes, neue Arbeitsstelle)
    • Ihre persönlichen Bedürfnisse, Überzeugungen und Wünsche
  3. Ich stelle Ihnen die für Sie nötigen Bachblüten zusammen und gebe Ihnen ein Rezept mit, damit Sie in einer Apotheke Ihrer Wahl die Bachblüten kaufen können. Außerdem vereinbaren wir einen Folgetermin in ca.  4 Wochen.
  4. Diese exakt auf Sie zugeschnittene Bachblüten Mischung nehmen Sie bis zu Ihrem neuen Termin mehrmals täglich.
  5. Beim Folgetermin führen wir dann wieder ein Gespräch und vergleichen Ihre Angaben mit denen vom ersten Termin. Meist ist das ursprüngliche Problem schon deutlich milder und andere Aspekte bekommen Bedeutung.

Die Idee ist, den Ursachen für die Beschwerde oder das problematische Thema auf den Grund zu kommen. So können seelische Wunden heilen und Sie lernen, an Herausforderungen zu wachsen.

Was sind Bachblüten?

Bachblüten sind eine sehr sanfte, ganzheitliche Möglichkeit zur Wiederherstellung der Harmonie im Körper. Der englische Arzt Dr. Edward Bach stellte fest, dass bestimmte Blüten verschiedener heimischer Pflanzen eine positive Wirkung im seelischen Bereich haben. Durch die Lösung der Blüten in Wasser entstanden insgesamt 38 Blütenessenzen, die sich Bachblüten nennen und als Tropfen eingenommen werden können.

Schlaf gut
Bachblüte Cerato

Bachblüten Wirkung: Wie wirken Bachblüten?

Bach war der Auffassung, dass jedes Symptom seinen Ursprung in der Seele hat. Mit Bachblüten sollen als negativ empfundene Seelenzustände wie Angst, Unsicherheit oder Einsamkeit aufgelöst werden, die die Ursache von Beschwerden darstellen. Die Wirkung ist äußerst sanft. In meiner Naturheilpraxis sind Patienten beim Folgetermin oft überrascht, wie schnell und umbemerkt sich bestimmte Themen gelöst haben.

Bachblüten Anwendungsgebiete: Bei welchen Beschwerden kann eine Bachblüten Therapie helfen?

Ich empfehle Bachblüten gerne bei Menschen, bei denen seelische Themen im Vordergrund stehen. Vor allem bei der Bewältigung von traumatischen Erfahrungen sollten sie nicht fehlen. Sie können gut gegen Unsicherheiten, Schlafstörungen oder Prüfungsangst wirken.

In Zeiten der Veränderung wie Schulanfang, Schwangerschaft oder Wiedereinstieg in den Beruf kann das Nervensystem leicht überlastet werden. Um die entstehende Anspannung zu reduzieren, kann eine Bachblüten Therapie sinnvoll sein.

Die TCM geht davon aus, dass jede Emotion einen schädigenden Einfluss auf den Körper haben kann, wenn sie zu stark ausgeprägt ist, zu lange anhält oder nicht zugelassen wird. Dementsprechend macht eine Behandlung Sinn, wenn Sie ein bestimmtes Gefühl für zu intensiv oder zu lange anhaltend empfinden. Ähnlich verhält es sich mit Verhaltensweisen, die geändert werden wollen. Mit Ausgeglichenheit fällt Ihnen eine Umstellung erfahrungsgemäß deutlich leichter.

Wer kann Bachblüten einnehmen?

Bachblüten kann prinzipiell jeder einnehmen. Der Alkoholgehalt ist sehr niedrig, daher können Bachblüten auch in der Schwangerschaft eingenommen werden. Falls Sie die Verwendung von Alkohol kritisch sehen oder nicht zu sich nehmen dürfen, können Sie ihn durch Obstessig oder pflanzliches Glycerin ersetzen lassen. Bei Kindern empfehle ich entweder das gleiche Vorgehen oder die Gabe in ein Glas Wasser. Hintergrund ist, dass auf die Weise die wohltuende Wirkung der Blüten nicht mit dem Geschmack von Alkohol verbunden wird. Auf diese Weise können sowohl Schwangere als auch Kleinkinder Bachblüten zu sich nehmen. Sogar bei Katze und Hund werden Bachblüten erfolgreich angewendet.

Wie lange dauert eine Bachblüten Therapie?

In der Regel vereinbaren wir nach ca. 4 Wochen einen Folgetermin. Meist hat sich dann schon einiges geändert und andere Impulse werden nötig oder andere Aspekte bekommen Bedeutung. Dann erstelle ich Ihnen eine neue Mischung und die Therapie geht eine Ebene tiefer. Jetzt können zugrunde liegende Ängste oder Erfahrungen bearbeitet werden. Je länger Ihre Beschwerden bestanden haben, desto länger dauert in der Regel auch die Behandlung.

Welche Vorteile bietet Ihnen eine Behandlung bei mir?

  • Ganzheitlichkeit: Durch mein fundiertes Wissen in den Bereichen Bachblüten, TCM und Psychologie können komplexe Zusammenhänge hergestellt und behandelt werden. Dadurch ist die Wirkung tiefgreifend und nachhaltig.
  • individuelle Behandlung
  • über 15 Jahre Berufserfahrung

Nehmen Sie Kontakt auf

Praxis für chinesische Medizin und Psychologie

Carola Senger B.Sc. Psychologie, Heilpraktikerin

Bodenstedtstr. 60

81241 München

Tel.: 01590 801 84 83

info@chinesische-medizin-muenchen.org

Termine nach Vereinbarung

Sprachen: deutsch, englisch, spanisch

deutsche Beratung in Heilpraktiker Praxis München
english speaking Bach flowers
se habla español flores de bach
Bachblüten Therapie Carola Senger